Abstrafung durch Google – Die Infografik

Schreibe einen Kommentar
Netzwelt

Mit ständigen Updates macht Google es den Betreibern von Internetseiten wirklich nicht leicht. Vor allem wenn es um das Thema SEO geht. Während die Zahl der SEO-Experten immer weiter steigt, fängt Google damit an, auch gegen Überoptimierung vorzugehen.

Mittlerweile geht es darum, den perfekten Mittelweg zu finden. Eine Internetseite sollte grundsätzlich gut optimiert sein, aber auch nicht so viel, dass sie von Google deswegen abgestraft wird. Folgende Infografik zeigt 25 Punkte, die beachtet werden sollten, damit Google eine Website auch in Zukunft noch mag.

Gründe für eine Abstrafung durch Google Infografik Quelle:Internetagentur tlc communications via t3n

Der Autor

Baujahr 1985 | B. Sc. Technikjournalismus & Public Relations | Berater für digitale Kommunikation | technikbegeistert | #effzeh-Fan | Kontakt: Google+ | Twitter | E-Mail: ulresch@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *